nach oben

In der Region Saar-Hunsrück unterwegs

"Ebbes von Hei!" Genuss-Touren 2022

Ausgewählte Produzenten, Manufakturen und Gastronomen der Initiative "Ebbes von Hei!" - der Regionalinitiative Saar-Hunsrück - zur Förderung der Regionalität stellen sich vor, erzählen uns von dem, was sie mit viel Herz antreibt und zeigen uns, wie lecker unsere Heimat schmeckt. Die Liebe zur Region, zur saisonalen, frischen Küche mit Produkten von vor Ort spürt und schmeckt man.

Alle Touren im komfortablen Reisebus. Start der Touren in Saarlouis. Es gelten die tagesaktuellen Coronabestimmungen. Zur Zeit besteht im Bus Maskenpflicht und es gilt 2 G plus.

 

1. Senf, Wild und See, Samstag 23. April 2022

Besichtigung mit Verkostung in der Senfmanufaktur Losheim / Führung im Hofgut Dösterhof mit Hofladen und Café / Wildmenü im Restaurant Schlossberg in Büschfeld / Führung durch den SeeGarten in Losheim / Abschluss Hochwälder Brauhaus in Losheim.

In die Welt des guten Geschmacks lädt Naturbursche`s Saarländische Genussmanufaktur in Losheim ein. Bio und regionale Feinkost stehen hier auf dem Programm. Und feinster Senf, aus eigener regionaler Herstellung, Besichtigung der Senfmühle, Senftasting. Für verantwortungsvollen Genuss steht auch die Philosophie des Hofgut Dösterhof in Wadern/Altland, den wir bei einer Führung näher kennenlernen. Land- und Forstwirtschaft gehen hier im Einklang mit der Natur. Der idyllische, landschaftlich reizvoll gelegene Hof mit Hofladen und Café hat sich als Archehof der Erhaltung alter Nutztierrassen verschrieben und stellt mit viel Liebe allerhand regionale Leckereien her. Als Oase der Ruhe gilt das Hotel-Restaurant Zum Schlossberg in Büschfeld, das als Familienbetrieb auf eine lange Tradition zurückblickt. Im eleganten Restaurant des Hauses genießen wir zum Mittagessen die Spezialität des Hauses, ein Wildmenü aus dem heimischen Naturpark Saar-Hunsrück. Es gibt auch ein vegetarisches Angebot. Nach einem Gartenbesuch mit Führung in Losheim am See lassen wir den Tag bei Kaffee und Schokotörtchen im Hochwälder Brauhaus in Losheim ausklingen.

Abfahrtszeiten: 8.30 Uhr Saarlouis, Bushaltestellen St. Nazairer Allee 6 (vor dem Schulzentrum In den Fliesen)

Zustieg in Merzig an der Stadthalle möglich

Rückkehr gegen 18.30 Uhr in Saarlouis

Preis pro Person: 91,00 € (inklusive Busfahrt, Reiseleitung, Führungen und Eintritt, Senftasting, Mittagessen und 1 Tasse Kaffee und 1 Schokotörtchen. Die Getränke zum Mittagessen sind selbst zu zahlen).

 

2. Fisch- und Weingenuss: zu Gast im Trauntal und an der Ruwer, Samstag 14. Mai 2022

Führung durch die Fischzucht im Forellenhof Trauntal im Nationalpark Hunsrück-Hochwald / Mittagessen / Weinprobe in der Weinmanufaktur Kasel / Spaziergang um den Keller See / Abschluss im Restaurant zur Post in Kell.

Ausgewählte Produzenten, Manufakturen und Gastronomen der Initiative „Ebbes von Hei!“ zur Förderung der Regionalität stellen sich vor, erzählen uns von dem, was Sie mit viel Herz antreibt und zeigen uns, wie lecker unsere Heimat schmeckt. Die Liebe zur Region, zur saisonalen, frischen Küche mit Produkten von vor Ort spürt und schmeckt man. Die Genuss-Tour ist nicht nur geschmacklich, sondern auch landschaftlich ein Genuss, führt ins Trauntal und an die Ruwer. Mitten im Nationalpark Hunsrück-Saar liegt der weitläufige Forellenhof Trauntal mit seinen Fischteichen. Ein Paradies für Freunde von Forelle und Saibling. Im Anschluss an eine Führung stehen zu Mittag mehrere Menüs zur Auswahl, von Fisch aus eigener, ökologischer Aufzucht bis vegetarisch. Umgeben von Weinbergen geht es durch das für Riesling berühmte Ruwertal zur Weinprobe in die Weinmanufaktur Kasel, die kleinste Winzergenossenschaft Deutschlands, mit feinen Tropfen. Entspannung und Natur pur genießen wir bei einem Spaziergang um den Keller See im Luftkurort Kell am See. Regionale Küche, Warmherzigkeit und Gastfreundlichkeit, das typische „Hunsrückgefühl“ – mit all dem begrüßt das traditionsreiche, herrlich gelegene Restaurant zur Post in Kell am See seine Gäste. Hier lassen wir bei einem kleinen Kartoffelgericht nochmal die Seele baumeln und den Tag gemütlich ausklingen.  Genuss pur.

Abfahrtszeiten: 8.15 Uhr Saarlouis, Bushaltestellen St. Nazairer Allee 6 (vor dem Schulzentrum In den Fliesen), Zustiegsmöglichkeiten gegen 8.30 Uhr in Rehlingen, Beckinger Str. 38 (Bushaltestelle Lothar-KahnSchule) und in Wadern, Busbahnhof, Im Brühl 1, gegen 9 Uhr.

Rückankunft in Saarlouis gegen 19 Uhr

Preis pro Person: 91,00 € (inklusive Busfahrt, Reiseleitung, Führung, Mittagessen und kleinem Kartoffelgericht sowie Weinprobe. Die Getränke zum Essen sind selbst zu zahlen).

 

3. Saargau/Viezstraße, Samstag 4. Juni 2022

Käserei Altfuchshof in Saarburg-Kahren / Besichtigung des Hofgut Serrig mit Feldbahnfahrt / Mittagessen im Hotel-Restaurant St. Erasmus in Trassem / Führung durch die Altstadt von Saarburg / Abschluss im Weingut Inga Schmitt in Oberemmel.

 

4. Saar/Mosel, Samstag 25. Juni 2022

Stadtführung Trier / Viezprobe in Orscholz / Mittagessen in der Maimühle in Perl / Weinprobe im Weingut Herber in Perl / Abschluss im Pehlinger Hof in Gerlfangen.

 

5. Hunsrück/Hochwald, Samstag 30. Juli 2022

Besuch von Café und Kino Heimat im Geburtshaus  von Edgar Reitz in Morbach / Führung Bio-Rinderzucht Gräfendhron /Mittagessen im Landhaus Gräfendhron / Weinbergführung und Weinprobe im Weingut Köwerich in Leiwen. 

 

6. Nationalparkregion, Samstag 13. August 2022

Kleine Wanderung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald bei Börfink mit Verköstigung von Bieren aus weltweiten Nationalparks / Mittagessen im Restaurant Steuer in Allenbach / Besichtigung der Edelsteinschleiferei Steuer in Allenbach / Besichtigung der Weihermühle in Schmelz.

 

7. Römer, Viezstraße & Elbling, Samstag 17. September 2022

Besichtigung der römischen Villenanlage in Perl-Borg / Mittagessen in der Römischen Taverne / Weinprobe im Weingut Greif in Fellerich / Ölmanufaktur Saarlouis / Abschluss im Maison Créative in Altforweiler.

 

8. Genüsse entlang der Saar, Samstag 1. Oktober 2022

Saarschleifenrundfahrt mit dem Schiff ab Mettlach / Brauereibesichtigung mit anschließendem Mittagessen im Abtei-Bräu in Mettlach / Führung Keramikmuseum Mettlach mit Einkaufsmöglichkeit / Saarländisches Brennereimuseum in Perl.

 

 

 

Helmut Grein
Gästeführungen und Reiseveranstaltungen
An der Kapelle 16
66780 Rehlingen - Siersburg


Telefon: 0 160 / 5 230 990
Mobil: 0 160 / 5 230 990
E-Mail: info@helmut-grein.de
Web: www.helmut-grein.de

Cookies-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieterdienste. Mit Hilfe von Cookies ermöglichen Sie es uns zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Sie bieten uns damit die Möglichkeit unser Angebot noch attraktiver für Sie zu gestalten. Sie können die gesamte Website auch ohne diese Technologien verwenden.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihre Auswahl wurde gespeichert. Vorhande Cookies wurden gelöscht.
Bitte stellen Sie sicher, dass sie Drittanbietercookies manuell entfernen.